Neues Spiel: klang² Vogelstimmen

Man sieht es den Bäumen schon an, der schöne Herbst naht. Wir konnten auch die ersten Vögel beobachten, wie sie sich vorbereiten in ihren Schwärmen gen Süden zu fliegen. Bald wird es also wieder etwas ruhiger auf den Bäumen und in den Feldern.

Weil wir die Guten aber nicht zu sehr missen möchten, haben wir etwas dagegen unternommen:

Ein neues Spiel mit heimischen Vögeln. Die Vogelstimmen und die Bilder sind von unserem Freund und Ornithologen Dr. Ralph Martin aufgenommen (ww.visual-nature.de).

Wenn alles nach Plan läuft (keine Einreisebeschränkungen), dann sollten unsere Vögel im Frühling wiederkehren. Bis dahin haben wir genügend Zeit, die klang² Vogellieder ausreichend gespielt und gehört zu haben, sodass wir mit unseren neuen Ohren viele der Vögel wiederkennen und unterscheiden können.
Vielleicht beginnen wir sogar selber zu zwitschern….auf jeden Fall werden wir den Frühling mit ganz neuen Ohren erleben.